> Zurück

NLA: Die Skorpione verpflichten drei Spielerinnen und einen neuen Assistenz Coach

Kohler Bruno 30.06.2020

Die UHV Skorpion Emmental komplettieren das Kader und den Staff für die bevorstehende Saison wie folgt:

Aus dem 1. Liga Team der Skorpions stösst die 22jährige Nadine Roten zum NLA Team.

Nadine Roten


Verstärkung aus Tschechien
Neu werden in der kommenden Saison mit Lucie Rezacova und Nikol Pekarkova zwei tschechische Spielerinnen für die UHV Skorpion Emmental auf Punktejagd gehen. Beide spielten zuletzt bei den Invanti TIGERS Jizni Mesto in der höchsten tschechischen Liga. Mit ihrer Einstellung und Spielweise passen die beiden perfekt in das Team. Die UHV Skorpion Emmental freut sich sehr mit diesen zwei jungen Talenten in Zukunft zusammenarbeiten zu dürfen. Wir heissen die zwei bei uns herzlich Willkommen.

        

Nikol Pekarkova     Lucie Rezacova


Skorps mit neuem Assistenz Coach in die kommende NLA-Saison
Markus Meyer wird ab der Saison 2020/21 als neuer Assistenztrainer den bisherigen Cheftrainer Lukas Schüepp und den bisherigen Assistenztrainer Simon Kurt unterstützen.
Mit dem ehemaligen NLA Spieler des UHC Grünenmatt und dem langjährigen Trainer des UHT Schüpbach konnte ein erfahrener Spieler und Trainer als Assistent verpflichtet werden.
Der Ur-Mätteler kämpfte sich als Spieler mit dem UHC Grünenmatt von der 1. Liga über die NLB bis in die NLA wo er das Team als Captain anführte. Zum Abschluss seiner Aktivkarriere spielte er eine Saison für das 1. Liga Team des UHT Schüpbach. In der darauffolgenden Spielzeit übernahm der bald 42-jährige das Team gleich als Cheftrainer und wechselte hinter die Bande. Als Trainer des UHT Schüpbach feierte er zahlreiche Erfolge unter anderem gelang ihm mit seinem Team der Aufstieg in die NLB. Nach einem Jahr Unihockey-Pause freut er sich auf sein neues Amt bei den Skorps.

Markus Meyer


Die bisherige Assistenztrainerin Elisabeth Meyer übernimmt für die kommende Saison das Amt als Teammanagerin beim NLA Team.


UHV SKORPION EMMENTAL