> Zurück

Vorstand: Viel Arbeit vor dem Saisonstart

Wyss Urs 27.07.2020

 

Die verschiedenen Teams beenden langsam das Sommertraining und verschieben vermehrt in die Halle. Die Trainer/innen sind gefordert. Nun folgen viele taktische Inputs für die Spielerinnen.

Doch auch im Vorstand und bei den Funktionärinnen und Funktionären gibt es im Sommer viel Arbeit. Speziell der Materialchef ist vor Saisonbeginn besonders gefordert. Schliesslich will jeder und jede die passenden Kleider, Stöcke, Leibchen und vieles mehr. Der Marketingleiter hat sämtliche Banden sortiert, kontrolliert, teilweise neu beklebt, alle gereinigt und die Wagen für die Saison bereit gemacht. Hier einige Impressionen dazu:

Doch das ist noch nicht alles. Verschiedene Events stehen bevor: Hauptversammlung, Sponsorenlauf, Fotoshooting, Skorps-Cup, Cupspiel. Dazu braucht es die Eventleiterin, die Bistrochefin, die Spielsekretärinnen, Schiedsrichter, verschiedene Helfer/innen und viele mehr. Saisonstart heisst auch Rechnungen erstellen und versenden. Alle möglichen Sponsoren, alle Mitglieder, 100 Club-Mitglieder, etc. Nur wenn der Kassier Rechnungen erstellt und verteilt, kommt auch Geld rein. Und ja, diese Liste ist auf keinen Fall abschliessend. An allen Ecken und Enden wird vorbereitet, geplant und organisiert.

Als Mitglied kannst du den vielen ehrenamtlichen Funktionären/innen das Leben erleichtern, wenn du deine Pflichten pünktlich und zuverlässig erfüllst. So können auch wir unsere Punkte Schritt für Schritt abarbeiten und werden beim Saisonstart bereit sein. Merci.

Ein grosses Dankeschön an alle, welche in irgendeiner Form zum guten Gelingen der ganzen Saison beitragen!